Referenten in der Kompakt-Ausbildung sowie weitere Kooperationspartner:

 

Sommer-Port3a (2005)

Regierungsdirektor a.D. Diplom-Kaufmann Dr. Goetz Sommer ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken. Er wohnt in Bonn und leitet von dort aus als Seniorpartner die Sachverständigensocietät DR. SOMMER + PARTNER. Seit Mitte 1990 hat sich die Societät auf Aus- und Fortbildung sowohl in schriftlicher Lehre als auch in der Präsenzlehre zur Grundstückswertermittlung spezialisiert.

 

Er hat an der Technischen Hochschule in Aachen und an der Universität Münster Wirtschaftswissenschaften und Mathematik studiert und sich schon als Doktorand mit Fragen der korrekten Wertermittlung und Renditeanalyse von Grundbesitz auseinandergesetzt. Er war bis 2010 Hochschullehrer für öffentliche Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule des Bundes.

 

Autor (Lehrbuch zur Immobilienbewertung), Herausgeber (Grundstücks- und Gebäudebewertung) sowie zahlreiche wissenschaftliche Publikationen zur Grundstückswertermittlung

 

Präsident der Deutschen Gesellschaft für Immobilienbewertung e.V. (degib)

 

Unter seiner Leitung wird die Kompakt-Ausbildung der degib durchgeführt.

Lind

Rechtsanwalt Dr. Oliver Lind

Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Justitiar der Deutschen Gesellschaft für Immobilienbewertung.

 

Studium an den Universitäten Bochum und Münster, Tätigkeitsschwerpunkte: Öffentliches Baurecht, Kommunalabgabenrecht und Sachverständigenrecht.

 

Mehrjährige Seminarerfahrung als Dozent im Themenbereich Planen, Bauen, Miet- und Sachverständigenrecht. Langjährige Erfahrung als Vorsitzender eines Planungs- und Bauausschusses sowie als Mitglied eines Umlegungsausschusses. Mitglied der Verbandsversammlung des Regionalverbands Ruhrgebiet.

 

Referent in der Kompakt-Ausbildung der degib und bei weiteren Instituten sowie Trainer im Repetitorium

 

Nähere Informationen finden Sie in seiner Internet-Präsenz

M Sauter

Dipl.-Ing. Michael Sauter, Jahrgang 1958, Diplom-Ingenieur (FH) für Bauwesen

 

Seit 1992 selbstständig als Sachverständiger, seit 2016 mit dem Sachverständigenbüro Dipl.-Ing. (FH) Michael Sauter und alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer der FLORETT Wohn- und Industriebau GmbH (gegründet 1992)

 

langjährige Erfahrung im Bereich Planung, Konstruktion, Bauleitung sowie Projektmanagement

Schwerpunkt: Sanierungen von Wohn- und Industriegebäuden und deren Kostenschätzungen,
tätig als „Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken (degib)“,
Referent in der Kompakt-Ausbildung der degib

 

Nähere Informationen finden Sie in seiner Internet-Präsenz

Port-Busse klein

Dipl. Wirtschaftsingenieur Martin Busse, Immobilienfachwirt (IHK) und Sachverständiger für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke, Mieten und Pachten

 

Geschäftsführender Gesellschafter einer Immobilienbewertungs- und Beratungsgesellschaft. Umfassende Erfahrung in der Bewertung und Analyse von Gewerbeliegenschaften sowie gewerblichen- und kirchlichen Spezialimmobilien. Regelmäßige Tätigkeit auch für internationale Auftraggeber und daher gute Kenntnisse in der Anwendung sog. internationaler Bewertungsverfahren und Standards.

 

Referent in der Kompakt-Ausbildung der degib und bei weiteren Instituten

Wolf-Rüdiger Ossenberg MBA
Diplom Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von unbebauten und bebauten Grundstücken, für Mieten und Pachten, für Schäden an Gebäuden

Vorstandsmitglied der degib

 

Referent in der Kompakt-Ausbildung der degib

 

Email: w.ossenberg@degib.de

 

Udo Stremmel MRICS, Dipl.- Kfm.
Immobiliengutachter CIS HypZert (F)
Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken (degib)

Recognised European Valuer REV

RICS Registered Valuer, Professional Member of the Royal Institution of Chartered Surveyors

Immobiliengutachter CIS HypCert (F)

 

Referent in der Kompakt-Ausbildung der degib

 

Nähere Informationen finden Sie in seiner Internet-Präsenz

 

 

Wie ein erfolgreicher Lehrgang gestaltet sein sollte

Profil des Lehrgangs

Details über den Lehrgang

Inhalte und Struktur des Lehrgangs

Wann und wo der Lehrgang stattfindet

Aktuelle Termine

Einige Referenten sind auch wesentliche Autoren unseres Handbuchs "Grundstücks- und Gebäudewertermittlung", Haufe-Verlag, Freiburg.

Die wesentliche Grundlage des Lehrgangs

Schauen Sie sich das Buch einmal an

 

Die weiteren Kooperationspartner der Societät:

 

Hausmann-Port Janssen (2005)

Andrea Hausmann MRICS (Professional Member of the Royal Institution of Chartered Surveyors) sowie Diplom-Wohnungs- und Immobilienwirtin (FWI)

 

ist seit dem Jahr 2002 Inhaberin eines Sachverständigenbüros für Immobilienwertermittlung. Seither wurden auch in Kooperation mit der Sachverständigensocietät Dr. Sommer + Partner zahlreiche Gutachten für unterschiedliche Wertermittlungsanlässe erstattet. Frau Hausmann verfügt über ein umfassendes immobilienwirtschaftliches Qualifikationsprofil. Ihr beruflicher Werdegang begann mit einer langjährigen Tätigkeit in den Bereichen Projektentwicklung und Bauträgergeschäft (Schwerpunkte: Standort- und Wirtschaftlichkeitsanalysen sowie Vertrags- und Baurecht) und führte nach einem berufsbegleitenden Studium in die Selbstständigkeit als Immobilienwertermittlerin.

 

Seit der 3. Auflage Mitautorin des Standardwerks „Rechte und Belastungen bei der Verkehrswertermittlung von Grundstücken“, Werner Verlag, Trainerin im Repetitorium.

 

Nähere Informationen finden Sie in ihrer Internet-Präsenz

Knapp Portait

Andreas Knapp, Jahrgang 1957, Studium der Rechtswissenschaften in Bonn und Ausbildung zum Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

 

Von der IHK Bonn/Rhein-Sieg öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Zertifikat des IfS-Zert, akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17024

 

Seit 1990 tätig als Sachverständiger in der Grundstücksbewertung

 

 

 

Nähere Informationen finden Sie in seiner Internet-Präsenz

Ilhan Öztürk 2 für Internet

Dipl.-Kfm. (FH) Ilhan Öztürk, Jahrgang 1975, Verbandssachverständiger (BDGS)

 

Abitur und Studium in Köln, seit 2006 Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, insbesondere Partner in der Sachverständigen-Sozietät Immobilienbewertung Rolf Schubert & Partner, Köln.

 

Zusammen mit Dr. Goetz Sommer beratend in der Türkei hinsichtlich des Aufbaus eines dortigen Bewertungswesens tätig.


„Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken (degib)“

Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Immobilienbewertung (degib)

 

Nähere Informationen finden Sie in seiner Internet-Präsenz

Haack Farbe

Dr. Björn Haack, Dipl.-Vermessungsingenieur; geb. 1975; Geodäsiestudium an der Universität Bonn mit den Schwerpunkten "Bodenordnung und Grundstücksbewertung" sowie "Landesplanung und Städtebau"; Diplom 2002; von 2002 bis 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Bodenordnung und Bodenwirtschaft der Universität Bonn: Tätigkeiten in Lehre und Forschung; Promotion zum Dr.-Ing. im Fachbereich Grundstücksbewertung

 

Seit 2005 freiberuflich tätig als Sachverständiger für Grundstücks­wertermittlung. Trainer im Repetitorium

 

Nähere Informationen finden Sie in seiner Internet-Präsenz

 

Aus- und Fortbildung für Sachverständige der Immobilienbewertung.

Fachlicher Informationsaustausch und die Vernetzung von qualifizierten Sachverständigen der Immobilienbewertung in der Bundesrepublik Deutschland.

Durchführung geeigneter wissenschaftlicher sowie gesellschaftlicher Veranstaltungen.

Sammlung von Informationsmaterial über erforderliche Daten zur Wertermittlung und dessen Zurverfügungstellung für die Mitglieder zum Zweck der allgemeinen Transparenzerhöhung.

Präsident:

Dr. Goetz Sommer, Bonn
O228 - 444042

Geschäftsstelle:

Dipl.-Ök. Stefanie Bresch, Gladbeck
02043 – 31880-37

 

Logo Argetra

Die Argetra GmbH in Ratingen bei Düsseldorf (NRW) ist führender Verlag für Zwangsversteigerungen in Deutschland. Die Versteigerungsobjekte von mehr als 500 bundesweiten Amtsgerichten werden laufend sorgfältig erfasst und für den Versteigerungskalender VIZ® aufbereitet.

 

Argetra bietet mit dem Versteigerungskalender VIZ® und seinem Internetportal den wohl renommiertesten Informationsdienst für Zwangsversteigerungen.

Sämtliche Immobilienportale bedienen sich der Argetra Datenbank. Argetra unterstützt auch Sie bei der Immobiliensuche.

Sie erreichen die Argetra GmbH unter Telefon 02102 - 711 711 oder unter info@argetra.de

 

Logo Immoplus-bonn

Die Immoplus Bonn OHG bietet die 'klassischen' Dienstleistungen eines Immobilienmaklers an. Diese umfassen die Vermittlung der Abschlüsse von Verträgen über bebaute und unbebaute Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte, vermietete Wohnräume und gewerbliche Räume.

 

Nähere Informationen finden Sie in der Internet-Präsenz

Hans-Böckler-Straße 19

53225 Bonn

Telefon: 0228 / 971 4939-0

Telefax: 0228 / 971 4939-19

E-Mail:   info@immoplus-bonn.de

 

zur Startseite

zurück